|

Die neue Festhymne

«Between lakes and mountains» von Jan Müller wird der akustische Festbegleiter

Aus 15 Komposition hat die Fachjury am 24. Juni 2020 den Sieger erkoren:  Die Komposition «Between Lakes and Mountains» von Jan Müller hat die Experten durch ihre starke Symbolik für die Natur rund um Interlaken, ihren musikalischen Wert, ihre gute Spielbarkeit für viele Musikvereine und ihr hohes Potential zum beliebten Ohrwurm für die Festbesucher zu werden, überzeugt. Jan Müller freut sich sehr über den Sieg und auf die Uraufführung durch das Rekrutenspiel der Schweizer Armee.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.